[ Content | Sidebar ]

Archives for Juli, 2010

Null Prozent für Deutschland

Peter Gräser

Seit 2000 kührt das World Economic Forum jedes Jahr eine handvoll  junger Unternehmen zu sog. Technologie-Pionieren. In diesem Jahr 2010 konzentrierte sich die Auswahl auf die Branchen Biotechnologie und Gesundheit, Energie und Umwelt sowie Informationstechnologie und neue Medien. Das Ergebnis ist für die deutsche Wirtschaft niederschmetternd und führt einmal mehr drastisch vor Augen, was der Unterschied […]

 
 

Spaßfaktor Arbeit I – Frohes Schaffen

Peter Gräser

Arbeit darf keinen Spaß machen – um keinen Preis. Sonst ist es ja keine Arbeit, sondern Vergnügen, und dafür werde ich nicht bezahlt, dafür müsste ich eigentlich Vergnügungssteuer bezahlen. Oder Eintritt. Oder was Ähnliches. Außerdem – wissen wir nicht seit Marx bzw. spätestens seit Marcuse (Herbert), dass Arbeit unter den inhumanen Bedingungen des (Spät-) Kapitalistischen […]

 
 

Deutschen Unternehmen ist die Zukunft fremd

Peter Gräser

Zukunft? Egal, das ist etwas, das Andere gestalten! Dies scheint die gängige Auffassung in den Führungsetagen deutscher Unternehmen zu sein. Zu diesem Schluss kann man zumindest kommen, wenn man die Ergebnisse der neuen Resilience-Studie von Egon Zehnder International analysiert.