Ist es für unser Glück (oder unser Leid) wirklich so wichtig, ob die Dinge, die Welt, die Umstände und wir so sind, wie sie sind? Sind die „Verhältnisse” per se „schuld” daran, dass es uns schlecht geht – wenigstens gefühlt schlecht, also eigentlich garantiert schlechter, als es uns gehen müsste? Die Umstände zu ändern, die […]